ALLDAYEVERYDAY

ACHTUNG: WEGEN UMBAU VORERST NUR

DIENSTAGS UND DONNERSTAGS TRAINING!

MMA Mundial zählt zu den fünf besten MMA-Gyms in Bayern.

(Käfiggeflüster berichtet)


Was ist MMA ?

Mixed Martial Arts (Gemischte Kampfkünste) oder kurz MMA genannt ist eine eigenständige, moderne Art des Vollkontaktwettkampfes.

MMA bezeichnet ein Crosstraining verschiedener Kampfsport-/Kampfkunst-Arten und kann ohne Vorkenntnisse oder im fortgeschrittenen Level aus den einzelnen Kampfsportarten heraus erlernt werden.

 

Die Kämpfer bedienen sich verschiedener Kampfsportarten und benutzen sowohl Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Kickboxens sowie des Muay Thai.

Bodenkampftechniken des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Judo, Sambo und Grappling sind ebenfalls elementarer Bestandteil des Sports.

Es werden  auch Techniken aus anderen Kampfkünsten benutzt.

Dass im Bodenkampf geschlagen und zum Teil getreten werden darf, ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zu anderen Vollkontaktsportarten.

 

Das Training wird geleitet von Mario Wittmann, einem sehr erfahrenen Kampfsportler, der zum Einen von UFC Veteran Peter Sobotta  ausgebildet wurde und zum Anderen zu dessen MMA Team Planet Eater gehörte, das vom "groundandpound" Journal als bestes MMA Team Deutschlands 2012 ausgezeichnet wurde.

Zudem konnte Mario Wittmann bereits wertvolle, schlagkräftige Erfahrungen bei Trainingseinheiten in den erfolgreichsten Gyms der ganzen Welt (u.a. USA und Schweden) sammeln und zählt MMA Superstars wie Wanderlei Silva, Alexander Gustafsson , Phil Davis und Bruno Carvalho zu seinen Trainingspartnern.

 

Das Training ist sehr umfangreich und fordert von Trainierenden ein hohes Engagement und Leidenschaft für den Kampfsport.  Dennoch steht für Trainer Mario an oberster Stelle, dass sich jeder zu jederzeit wohlfühlt und in erster Linie Spaß am Training in der Gruppe hat. Schon jetzt ist es dieser Spaßfaktor, der viele Trainierende dazu bewegt regelmäßig ins Training zu kommen und keine Stunde zu verpassen.